Logo

Geschichte


Die Entstehung

Alle Gründer und die Spieler der ersten Stunde spielten damals bei dem Club "Disconnected". Da die komplette Mannschaft von DC zu den "Sharkz" gewechselt ist, gab es dort nach kurzer Zeit Stress. Einige der guten Spieler von DC erspielten sich schnell Stammpositionen. Es war abzusehen, das die Spieler Stunk machen würden, die das Nachsehen hatten. Das Klima war also denkbar schlecht. Daher entschloss sich eine Hand voll Spieler, dann doch ihr eigenes Ding zu machen. So zog wieder Ruhe bei den Sharkz ein. Ein paar, wie die ehemaligen Leader von DC blieben dort, aber der Teil, der sich zurück zog hatte Potential und war heiß darauf sich mit Clubs wie den Sharkz zu messen.

Kurze Zeit später erblickte "ReConnected" das Licht der Welt.

Logo 2014

ReCo im Lauf der Zeit


Logo ReCo Rookies

Die Gründung der Rookies

Kurz nach der Gründung von ReConnected war der Zulauf groß. Schnell stellte man fest, dass viele der Bewerber Pro Club Neulinge waren. Daraufhin keimte der Gedanke einer Nachwuchsmannschaft, von der man talentierte Spieler ernten kann wie reife Früchtchen.^^

Die Idee fand großen Anklang bei den Neulingen. So entstand das Team "ReCo Rookies"


Das sollen Rookies sein?

Anfangs gab es für die Rookies in der Liga böse aufs Dach. Das war ja an sich auch zu erwarten. Allerdings formte sich aus diesen Neulingen schnell eine feste Einheit. Spieler, die hier mit dem Clubben angefangen hatten, entwickelten sich gemeinsam zu richtig guten Pro Clubbern.

Diese Mannschaft jetzt noch Rookies zu nennen wäre nicht richtig.


HAWKS & TIGERS

Es war also an der Zeit für eine grundlegende Änderung. Es wurden in beiden Teams Umfragen gestartet. Gefragt wurde nach einem Tier und einer Farbe. So entstanden aus den Rookies die ReCo HAWKS und aus ReConnected die ReCo TIGERS.

Von diesem Zeitpunkt an gab es keine zweite Mannschaft mehr. Keine A- und B-Elf. Keine Anfänger. Nur noch den Club ReConnected mit den beiden Teams HAWKS und TIGERS auf Augenhöhe.

Logo 2015

Aus HAWKS wurden BEARS

Nach einer Reihe unglücklicher Begebenheiten sahen sich die damaligen Leader der HAWKS gezwungen das Team zu schließen. Äußerste Bestürzung machte sich bei allen Spielern von ReCo breit. Die Hawks hatten eine vorbildliche Entwicklung hingelegt.

Daggid und eine Handvoll anderer ehemaliger HAWKS führten das Team dann als ReCo BEARS weiter.

Logo Hawks
Logo Bears

Logo ReCo Bears und Tigers

Der Erfolg gibt uns Recht!

Die BEARS bekommen schnell guten Zulauf und konnten schon die ersten Erfolge verbuchen.

Die ReCos konnten ein weiteres mal auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Die BEARS wurden Viezemeister der FVPA gleich hinter den TIGERS, die sich den Meistertitel sichern konnten. Zudem konnten die TIGERS auch noch vorzeitig den einzug in die 1. Liga der ProLeague feiern.

Unterm Strich geht das Konzept ReConnected auf.


Logo Bears
Logo Hawks

Die Rückker zu den Wurzeln

Nach nur einer Saison als BEARS beschloss das Team, sich doch wieder HAWKS zu nennen. Trotz der Erfolge, die sie als Bären feiern konnten, blieben doch alle im Herzen HAWKS.

Nun wurde bei ReCo wieder gemeinsamm als TIGERS und HAWKS gekickt.


Alle guten Dinge sind...

Zum Start von FIFA 16 schickt ReConnected sein mitlerweile drittes Team auf den Platz.

Anfangs als TIGERS II geplant, Konnte die Truppe um Zibbie und Co sich sehr schnell behaupten. Nun reihten sich neben HAWKS & TIGERS auch die WILDCATS in ReCos FIFA-Lineup ein.

Leider hatte dieses Team nicht allzu lange Bestand. Gegen Ende von FIFA 16 lösten sich die Wildcats wieder auf. Einige der damaligen Spieler sind heute noch bei ReConnected anzutreffen.

Logo Wildcats

Logo ReCo Tigers 2017

Die Tigers lösen sich auf

Zum Ende von FIFA 17 wurden die Tigers, mittlerweile alles an Titeln geholt, die es gibt, dessen überdrüssig, immer innerhalb desselben Teamkonstrukts zu spielen. Einige hatten dort mit Pro Clubs angefangen und seitdem nur für die Tigers gespielt. Man wollte neue Erfahrungen, neue Strukturen, woanders getrennte Wege gehend, Erfolge feiern.

So verbleiben als einziges Team von ReConnected die ReCo HAWKS.


Aus den HAWKS wird ReConnected

Nach reiflicher Überlegung im Zuge der Auflösung der TIGERS beschlossen die HAWKS, sich wieder in ReConnected umzubenennen. Unsere Idee der Namensgebung ist, sobald es wieder ein zweites Team gibt, zurück zu ReCo + Tiername zu gehen.

Wir spielen nun in der 14. Saison der ProLeague in der dortigen League 3.

Logo Hawks
Logo ReCo